Frank, Suzanne: Die Hüterin von Jericho

Band 3 Chloe & Cheftu Serie

Originaltitel: Sunrise on the Meditteranean
Verlag:
Blanvalet
erschienen:
2000
Seiten:
608
Ausgabe:
Hardcover
ISBN:
3442351901
Übersetzung:
Sylke Hachmeister/Peter Klöss

Klappentext:

“Heilige Isis, jetzt geht’s schon wieder los!”  Genau das hat der jungen Amerikanerin Chloe Kingsley noch gefehlt. Statt endlich in ihr eigenes, 20. Jahrhundert zurückzugelangen, wird sie erneut durch Zeit und Raum katapultiert – und landet mitten im Meer. Das wäre kein Problem, müssten sich Meeresgöttinnen im frühzeitlichen Kanaan nicht ungewohnten, eher tödlich verlaufenden archaischen Ritualen unterziehen. Chloe kann den aufgebrachten Pharisäern entkommen und lernt auf der Flucht einen jungen König namens David kennen, der mit seinen Gefolgsleuten vor Jerusalem steht.

Glücklich und erleichtert stellt sie fest, dass es Cheftu gelungen ist, ihr durch Zeit und Raum nachzureisen, und nun als Schreiber bei König David arbeitet. Selig vereint, müssen sich die beiden Liebenden neuen Gefahren stellen, denn auch die gierige RaEm, Chloes verbissenste Widersacherin, ist ihnen gefolgt. Mitten im Kampf um Jerusalem sind Chloe und Cheftu gezwungen, ihre Existenz – und ihre Liebe – erneut aufs Spiel zu setzen.

Rezension:

Erleichterung machte sich nach dem Lesen dieses Buches in mir breit. Nach dem sehr schlechten zweiten Teil “Die Seherin von Knossos” war ich sehr skeptisch und mit heruntergeschraubten Erwartungen an den dritten Teil herangegangen und wurde positiv überrascht, denn dieses Buch ist sogar noch besser als “Die Prophetin von Luxor”. Es hat nämlich den sehr großen Vorteil, das es einen von Anfang an fesselt, während man sich bei Band 1 eigentlich erst nach 150 Seiten richtig in die Geschichte eingelesen hatte.

Die Geschichte um den sehr charismatisch beschriebenen König David ist einfach sehr interessant und lässt einen wirklich einmal über die Bibel nachdenken.. Jedenfalls wird die Bibel so lebendig wie nie und die Verwicklungen zwischen RaEm, Cheftu, Chloe und einem weiteren Zeitreisenden sind absolut spannend. Mich hat dieses Buch auf jeden Fall sehr gefesselt. Ich hoffe, Suzanne Frank schreibt einen ebenso guten Abschlußband.

Note: 2

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.