Gabaldon, Diana: Die geliehene Zeit

Band 2 Jamie & Claire Serie

gekürzte Lesung

Sprecher: Daniela Hoffmann
Verlag: Random House Audio
erschienen:
2007
Ausgabe:
CD (6)
ISBN:3866040164

Klappentext:

Zwanzig Jahre lang hat Claire ihr Geheimnis bewahrt. Doch nun kehrt sie mit ihrer Tochter Brianna nach Schottland zurück. Und mitten in den Highlands, auf einem geheimnisvollen alten Friedhof, schlägt für sie die Stunde der Wahrheit.

Rezension:

Ich habe das Buch gelesen und war begeistert. Daher wollte ich mir diese wundervolle Geschichte auch mal als Hörbuch anhören. Die Hörbuch-Autoren haben sich jedoch die Mühe gemacht und alle witzigen Dialoge oder Szene rigoros gestrichen.
Selbstverständlich haben die Autoren die eine oder andere zärtliche Szene für den Zuhörer erhalten. Ansonsten besteht dieses Hörbuch überwiegend aus einer Zusammenfassung der Ereignisse, nachdem Jamie und Claire nach Frankreich gegangen sind. Auch wird dem Hörer immer wieder mit 1-2 Sätzen erzählt welche Ereignisse zu der Flucht nach Frankreich geführt haben und was Jamie und Claire in “Feuer und Stein” erlebt haben.

Man bedenke: Das Buch “Die geliehene Zeit” umfasst 978 Seiten und wurde, zusammen mit dem Rückblick auf “Feuer und Stein”, auf 6 CDs verewigt! Jeder der beide Bücher kennt, kann sich ausrechnen was von dem Charme und der Lovestory übrig geblieben ist.

In diesem Hörbuch zu dem Buch „Die geliehene Zeit“ wurden:
16 Kapitel komplett vorgelesen
22 Kapitel gekürzt bzw. sogar stark gekürzt vorgelesen (stellenweise auf 10-15 Sätze reduziert)
11 Kapitel fehlen komplett (wurden einfach überschlagen)

Auf Grund dieser drastischen Kürzungen blieb nicht mehr viel von der Geschichte übrig die in dem Buch erzählt wurde. Da die Dialoge zwischen Jamie und Claire so stark gekürzt wurden, dass sie am Ende jeden Bezug zur eigentlichen Handlung verloren, ergaben sich Wiederholungen, die im Buch in dieser Eintönigkeit definitiv nicht vorhanden sind. Dieses Liebespaar wirkte auf Grund dieser Kürzungen etwas verblödet, da außer den Sätzen “Ich liebe dich” keine weiteren Dialoge in ihrer vollen Länge erzählt wurden. Im Hörbuch streiten sich die Liebenden nicht, sie sind immer einer Meinung und sie wirken obendrein noch humorlos.

Die Hörbuchautoren haben dieses Hörbuch mit der Sensiblität eines Dinosauriers gekürzt und daher sind auch wichtige Szenen, die im Buch schon deutliche Hinweise an den Leser für die Fortsetzung beinhalten, rigoros gekürzt, bzw. gar nicht erwähnt worden. An manchen Stellen im Hörbuch habe ich den roten Faden verloren, da Ort und Zeit so schlagartig wechselten, dass ich erst im Buch nachschlagen musste um wieder den Ereignissen folgen zu können. Wider erwarten wurde aber zum Schluss wenigstens noch  Dianas Hangover  für “Ferne Ufer” vorgelesen.

Die Stimme und auch die Betonung von Daniela Hoffmann habe ich als sehr angenehm empfunden. Schade, dass man ihr nicht die Chance gegeben hat, auch die humorvollen und wirklich interessanten Szenen aus dem Buch vorzulesen. Ich fürchte, dass der Inhalt auf den 6 CDs zum nächsten Teil “Ferne Ufer” vor lauter Wiederholungen und Kürzungen nur noch wenig von der Geschichte im Buch  beinhalten wird. Schade, dieses Hörbuch macht wirklich keine Lust auf weitere Fortsetzungen zur Saga.

Note: 4-

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.