Winter, Karen: Wenn du mich tötest

Verlag: Droemer
erschienen:
2016
Seiten:
320
Ausgabe:
Taschenbuch
ISBN:
3426305127

Klappentext:

Nach Kinlochbervie, einem Küstenort in den schottischen Highlands, verirrt sich niemand zufällig. Deswegen sorgt der deutsche Tourist Julian im einzigen Hotel der Gegend durchaus für Aufsehen. Verdreckt, durchnässt und völlig verstört bittet der Backpacker um Hilfe. Seine Frau Laura, mit der er einige Tage am Strand der einsamen Sandwood Bay verbracht hat, ist verschwunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, und bald gerät Julian selbst unter Verdacht. Dann wird südlich der Bay die Leiche einer Frau angespült; nackt und kaum mehr zu identifizieren …

Rezension:

“Wenn du mich tötest” von Karen Winter ist der erste Krimi, den ich seit langer Zeit gelesen habe. In den letzten Monaten waren es doch eher Thriller und so war ich anfangs schwer begeistert vom Lokalkolorit und dem bekannten wohligen “wer war es” Gefühl.

Der Krimi spielt in Kinlochbervie, einem kleinen Fischerei-Dorf mit einer handvoll Einwohnern im Nordwesten der Highlands. Der Autorin gelingt es vorzüglich das karge Leben der Einwohner zu schildern und das typische raue Schottland-Feeling aufkommen zu lassen. Auch der Fall um das Ehepaar Tahn fängt vielversprechend an, denn Julian kann man überhaupt nicht einschätzen und Lauras Verschwinden wirft jede Menge Fragen auf.

weiterlesen